50 Diagnosen

Erste deutsche Studie
zur Wirksamkeit der
Bio-Therapie

Creative Caravan

Maskenball – hier wird das Interview „50 Diagnosen“ eingebettet

Video mit Kai Stuht, welches gegen das 50Diagnosen Interview ausgetauscht wird. Bis dahin finde ich, kann diese Video hier verweilen.

Altes Interview aus 2014

Homeproduktion, Praxis-Eröffnung fand erst im Februar 2016 statt.

Sie finden, hier könnte mehr zu sehen sein? Das finde ich auch! Um neue Aufnahmen realisieren zu können, freute ich mich über Angebote derjenigen, die sich für Film und Schnitt engagieren wollen. Ich habe konkrete Vorstellungen.

„Planet der Heiler“

Am 27. Januar 2014 erlernte ich eine Technik, mit der ich seither über 3000 Menschen habe helfen können, von mir geschätzt. Jeder ist mit der Befähigung zum Heilen geboren, die von mir dazu genutzten Techniken der Bio-Therapie kann jeder erlernen und gleichfalls erfolgreich ausüben. Um meine Möglichkeiten zu beschreiben, ist es leichter aufzuzählen, wann ich das Immunsystem nicht dazu bewegen kann, sich den Beschwerden anzunehmen:

Karies, Glatze und Narben, die schon weiß sind.

So funktioniert es (mit analogem Beispiel): Es ist die Selbstheilkraft (Programm) des Körpers (Hardware) mit den Informationen des Bio-Feldes (Quellcode), das der Bio-Therapeut (ethischer Hacker) wartet.

Die geltenden Gesetzten gestatten mir nicht, Krankheitsbilder oder Beschwerden aufzulisten, die ich erfolgreich behandelte. Abgeleitet aus den höchstrichterlich genutzten Formulierungen zur Heilertätigkeit, die das Bundesverfassungsgericht korrekt in seinem Urteil März 2004 verankerte, verweile ich im gesetzlichen Rahmen, formuliere ich öffentlich, ich übe eine Heilertätigkeit aus; ich benutze dabei einheitlich meine Hände zur energetischen Balancierung des Bio-Feldes um den gesamten Organismus herum und von Zielorganen. Ich sehe mich ergo als Heiler bei allen Beschwerden von Körper und Geist kompetent zum Heilen tätig berufen, ausdrücklich auch dann, kommt der Patient in Hoffnung auf Genesung zu mir.

Keine meiner Äußerungen ist je als „Heilsversprechen“ (vgl. HWG/Kodex Bio-Therapie) noch als Anraten zu verstehen, das in Therapien Dritter eingriffe (vgl. Kodex Bio-Therapie), ich stelle keine Diagnosen (vgl. BVG/Kodex Bio-Therapie), ich bin weder Mediziner, noch Heilpraktiker.

Ohne Preis und damit garantiert unkäuflich ist meine Arbeit zudem! Üblich liegen in meiner Praxis am Ende einer Therapie-Einheit von 4 Tagen Briefumschläge aus, in die als eine Wert-Schätzung meiner Arbeit – von jedem für sich selbst erwogen – hineinkommt, was nicht weh tut.

Ich mache mit!

Unter allen Anmeldungen werden 50 Diagnosen ausgewählt, die in die Studie mit einfließen. Falls Sie lediglich eine Behandlung wünschen, bitte nutzen Sie das Kontaktformular der Mutterseite.